Schlagwort: titebond

Thinline Telecaster

Nachdem ich auf meiner Birnen Telecaster nun einige Zeit gespielt habe, sind mir zwei Dinge aufgefallen die mir nicht allzu gut gefallen haben. Das waren das hohe Gewicht und der Ton. Es fehlte mir etwas die Dynamik und Wärme. Es ist etwas schwierig zu beschreiben. Um dem entgegen zu wirken, beschloss ich eine neue Telecaster

PRS Custom 24 Nachbau

Da ich mein Erstlingsprojekt, die Custom 22, nochmal verbessert bauen wollte um die erste Unerfahrenheit und Baufehler zu korrigieren, begann ich mit der Planung und dem Bau einer PRS Custom 24 Nachbaues. Diesmal entschloss ich mich die Schablonen nicht selbst herzustellen sondern zugunsten der Genauigkeit einen Satz Schablonen für die Custom 24 bei Gitabou.de zu bestellen.

Neues Projekt: Telecaster aus Birnenbaum

Diesmal wollte ich mir einen richtigen Klassiker bauen… da bleib eigentlich nur eine Telecaster übrig. Die Mutter aller E-Gitarren und dennoch bis heute in allen Genres vertreten und gern gespielt. Beim Korpus ging ich diesmal ein Experiment ein. Da ich noch keine Tele aus heimischen Hölzern gesehen habe, entschloss ich mich den Korpus aus Birnenholz

Die Tschetsch Quattrocaster

Als Auftragsarbeit für einen Freund musste ich eine Custom HSS Stratocaster bauen. Die Namensgebung ergibt sich aus meinem Nachnamen Tschetschonig (Tschetsch) und der Roten Farbe. Diese ist eine Spezialfarbe der Audi RS Linie und nennt sich Misanorot (Quattrocaster). Zum Bau dieser Gitarre habe ich einmal einen anderen Weg eingeschlagen und Schablonen und Plan gekauft. Hier

Gibson Explorer Nachbau

Da mich die Baulust so richtig gepackt hat, entschloss ich mich gleich an der nächsten Gitarre zu arbeiten. Diesmal wollt ich mal etwas selteneres bauen und da kam mir ein Gibson Explorer Nachbau in den Sinn. Für mich als ZZ Top und Metallica Fan eigentlich ein muss in jeder Gitarrensammlung. Also wieder mit der Planugsphase

Meine Erste Gitarre – PRS Custom 22 Nachbau

Die Entscheidung eine Gitarre zu bauen zu wollen ist gefallen. Doch wie geht man das Ganze an. Wo bekommt man die Maße und Schablonen her? Soll ich viel Geld dafür ausgeben und dann gelingt der Bau doch nicht? Fragen über Fragen kamen mir in den Sinn. Schlussendlich entschloss ich mich dafür das Geld für Pläne