Telecaster Korpus aus Sumpfesche – Teil 1

Es war wiedermal soweit: Ein Telecaster Body musste für einen Freund gefräst werden. Als Ausgangsmaterial hab ich einen sehr leichten Body Blank (470/410mm x 342mm x 45mm) aus Sumpfesche ergattert, welcher nur knapp 3kg wog (ca 448kg/m³). Eine sehr gute Basis für einen leichten Telecaster Korpus. Die Ausfräsungen wurden alle mit Schablonen und nach Plan durchgeführt, was ein Endgewicht von 1998 Gramm zur folge hatte. Die Pickup Taschen wurde später nochmal etwas tiefer gefräst um die Pickups weiter zu versenken zu können, was zusätzlich noch ein paar Gramm an Gewicht einbrachte. Zusammengebaut und Probe gespielt wurde die Tele bereits. Als nächstes steht noch das Lackieren an!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.